03 88 57 08 42 | contact@musee-valleedeville.com

Le musée est : Fermé

Die Landwirtschaft #3

Audioguide DE

Im Erdgeschoss befanden sich der Stall und die Tenne der Scheune.

Die Autos fuhren durch eine praktische Kutschentür in der hinteren Giebelwand in die Scheune. Ihr gewölbter Rahmen aus Sandstein ist in eine rechteckige Innenlaibung eingebettet. Die Scheune war vom Stall durch eine Backsteinmauer mit Futterluken getrennt.

Ein Karrentor verband den Hof mit der Kirchstraße. Dieser Durchgang erinnert an den alten Weg, der den Hof in seiner ganzen Länge durchquerte. Bemerkenswert ist, dass vor dem Ausgang eine Maschine zur Herstellung von Holzschuhen steht.